Kinetic Jump

Kinetic Jump bezeichnet eine innovative Trainingsmethode zur Förderung der Grundlagen von sportlicher Leistungsfähigkeit auf verschiedenen Ebenen.

Grundsätzlich basiert diese Trainingsmethode auf Bewegungsformen und -abläufen, die dem Trendtanz Jumpstyle zuzuordnen sind. Konzeptionell werden diese jumpstyletypischen Bewegungen zu einem sport-wissenschaftlich strukuriertem Training zusammengefasst und so eingesetzt, dass daraus ein hochgradig flexibeles und effektives Training von sportlichen Leistungsgrundlagen ganzheitlich auf verschiedenen Ebenen entsteht.

Schwerpunkt der Zielsetzung:

   - Steigerung der Konzentrationsfähigkeit unter körperlichen

     Belastungszuständen

Weitere Trainingseffekte:

   - Verbesserung der allgemeinen Koordination und Beweglichkeit

   - Steigerung der körperlichen Fitness

   - Förderung des Rythmusgefühls (Timing)

Zudem besteht die Möglichkeit das Training zu kräftigenden und stabilisiernden Einheiten (Prävention von Verletzungen) umzuwandeln. Durch Partner- und Gruppenarbeit werden zusätzlich auch sozial-emotionale Kompetenzen gefördert, wodurch diese Trainingsmethode auch als teambildende Maßnahme Verwendung finden kann. Der Einsatz von Musik steigert die Attraktivittät dieses Trainings und erhöht dadurch die Motivation zu Trainieren.

Das Traingsangebot Kinetic Jump richtet sich an verschiedene Sportvereine als ergänzendes Fördertraining neben dem Vereinstraining und wird sowohl wöchentlich zu festen Terminen. als auch an Wochenenden und in den Ferien in Form von Trainingslagern angeboten (Umfang und eventuelle inhaltliche Schwerpunktsetzungen erfolgen nach Absprache). 

 

 

 

 

jumpkickmove  |  info@jumpkickmove.de